50.000 gerettete Beziehungen | 97% Erfolgsquote

29. Oktober 2019

Wie verliebt sich eine Frau?

Wir zeigen Dir viele kostenlose Tipps & Tricks zu der Rückeroberung Deiner großen Liebe. ExZurück24 ist Marktführer im Bereich „Ex-Zurück“ und im Bereich „Liebeskummer überwinden“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

In diesem Artikel verraten wir dir, was du tun musst, damit sich eine Frau in dich verliebt. Es ist egal, ob es deine Ex-Freundin ist oder eine andere Frau aus deinem Leben. 

Löse Emotionen in ihr aus

Besonders wichtig ist es, bei einer Frau Gefühle auslösen zu können. Frauen sind viel emotionaler als Männer. Sie denken emotional, Männer eher rational. Es stellt sich also die Frage, wie du diese Emotionen bei ihr auslösen kannst. Die meisten Männer begehen hier einen Fehler. Sie sind zu nett. Mit Nettigkeit kommt man aber nur bedingt weit, da die Frau so zu wenig Emotionen wahrnehmen kann. Du wirkst dann nett und das wars auch schon. Natürlich sollst du nett zu einer Frau sein, aber du sollst nicht alles was sie möchte machen, nicht durchgehend Komplimente machen oder dir von ihr auf der Nase rumtanzen lassen. Das sorgt auf Dauer nur dafür, dass sie den Respekt vor dir verlieren wird. So wirst du deine Anziehung komplett verlieren. Wie du aber bereits weisst, ist die Anziehung da A und O für eine Beziehung zwischen Mann und Frau. Ohne die Anziehung landest du nur in der Friendzone!

Was musst du also anders machen, als nur nett zu sein? Sei abwechslungsreich und unberechenbar. So entwickelt sich eine Spannung zwischen euch, die dafür sorgt, dass die Frau Interesse an dir entwickelt. Männer verlieben sich zum Teil sehr schnell in eine Frau – manchmal reicht nur ein entzückendes Äußeres – doch Frauen verlieben sich eher langsamer. Es ist dementsprechend sehr wichtig, dass du nicht zu früh starkes Interesse signalisierst, da du damit die Spannung zwischen euch beiden zerstören würdest. Du wirkst langweilig, da sie sofort weiss, dass sie dich haben könnte – du stellst keine Herausforderung mehr dar. Sende ihr zu Beginn widersprüchliche Signale, mal zeigst du Interesse und dann wieder nicht. Dieses Verhalten wird die Frau verrückt nach dir werden lassen, weil sie nicht weiss, ob du Interesse hast oder nicht. Sie wird sich mit ihren Freundinnen darüber unterhalten und die Signale versuchen zu deuten, was dich dauerhaft präsent in ihren Gedanken machen wird. Das passiert aber völlig unterbewusst, weshalb sie sich fragen wird, warum sie sich so viele Gedanken zu dir macht. Dies lässt nur einen Schluss für sie zu: Du musst ihr sehr wichtig sein.

Es ist falsch, zu glauben, dass du unbedingt positive Emotionen bei ihr hervorrufen musst. Doch das Gegenteil ist der Fall. Verunsichere sie auch ruhig ab und zu. Erzähle ihr etwas, was sie traurig machen wird. Negative Gefühle sorgen dafür, dass sie sich emotional noch verbundener mit dir fühlt.

Sei selbstbewusst

Sei selbstbewusst! Das heisst, dass du weisst, wer du bist, was du kannst und was dir wichtig ist. Du kennst deine Stärken und Schwächen. Kurz gesagt: Du bist dir selbst bewusst. Selbstbewusstsein beim Mann bedeutet, auszusprechen, was du denkst, ohne Angst vor den Konsequenzen zu haben. Die meisten Männer machen das leider nicht, weil sie Angst davor haben, die Frau die sie lieben oder erobern wollen, zu verlieren. Die Wahrheit ist aber, dass sie die Frau verloren, wenn sie nicht aussprechen was sie denken oder was sie stört. Sprich also immer aus was du denkst! Du hast eine eigene Meinung und lässt dir nichts vorschreiben. Selbstbewusstsein sorgt auch dafür, dass du besser Flirten kannst. Du bist dir bewusst, dass dich Frauen attraktiv finden, also kannst du auch besser auftreten und die Frauen überzeugen. Also sei selbstbewusst. Wenn du es noch nicht bist, kannst du es werden.

Humor

Sei lustig und bringe Frauen zu machen. Es reicht schon aus, wenn du die Sachen, die um dich herum geschehen, mit Humor nimmst. Besonders effektiv ist es, Frauen zu necken oder sie auf den Arm zu nehmen, ohne dabei beleidigend zu werden. Wenn die Frau dann darauf einsteigt und dir Kontra gibt, ist der Flirt bereits in vollem Gange! Achte aber darauf, dass du nicht zum Clown mutierst.

Unabhängigkeit

Frauen möchten einen Partner, der sie möchte, aber nicht brauch. Das bedeutet, du darfst niemals abhängig von einer Frau sein. Dein Glück darf nicht davon abhängen, ob eine Frau deine Liebe erwidert oder eben nicht. Keine Frau ist perfekt und es gibt nicht nur eine Frau auf der Welt, die dich glücklich machen kann. Habe ein erfülltes Leben! Dein Leben sollte dir auch ohne eine Frau alles geben, was du brauchst, um glücklich zu sein. Frauen sind eine schöne Sache, aber nicht der Hauptziel des Lebens. 

Sei anspruchsvoll

Wenn du anspruchsvoll bist, stellst du sicher, dass du nur mit der richtigen Frau zusammen kommst. Eine, die gut zu dir passt und dich glücklich machen wird. Dafür musst du natürlich mehrere Frauen kennenlernen, um zu lernen, was für dich wichtig ist und was nicht. Wenn du die Auswahl zwischen mehreren Frauen hast, ist dir die Meinung einer bestimmten Frau nicht mehr so wichtig. Du bist viel unabhängiger und mehr du selbst. Das steigert deine Attraktivität enorm und deine Anziehung steigt dadurch auch an. Frauen möchten einen Mann, den auch andere Frauen anziehend finden und der dementsprechend wählerisch sein kann und sich gerade für sie entschieden hat. Sie möchten von dir ausgewählt und erobert werden. Das macht Frauen verrückt nach dir.

Dein Status

„Frauen stehen auf Männer mit Geld“. Das ist eine Aussage, die man sehr häufig hört. Meistens allerdings von Männern ohne Geld. Ist Geld also wirklich so wichtig, wie man meint? Nein! Das Geld als solches ist nicht wichtig. Frauen möchten allerdings einen Mann, der in der Gesellschaft einen hohen Rang hat. Ein Mann, der gebildet, ehrgeizig ist und ihnen finanzielle Sicherheit bieten kann. Ein Mann der die Punkte bündelt, ist sehr anziehend auf die Frauenwelt. Es ist aber nicht nur der Erfolg, der dich für Frauen anziehend macht, sondern auch andere Punkte wie der Umgang mit anderen Menschen, eine gute Erziehung und Humor. Ein großer Bekanntenkreis ist ein wichtiger Faktor bei deinem Status. Dieser große Bekanntenkreis bedeutet nämlich, dass du ein sozialer und kommunikativer Mensch bist, der bei seinen Mitmenschen hoch angesehen ist. Also arbeite an seinem sozialen Umfeld. 

Initiative

Du bist der Mann und du bist der, der die Frau anspricht, ihre Nummer organisiert und auch nach dem ersten Treffen fragst. Du bist auch der, der die Frau von sich aus als erstes Küsst. Übernehme die Verantwortung! Wenn es darum geht, wo ihr euch zum ersten Mal treffen wollt, bist du derjenige, der entscheidet wo das Treffen stattfindet. Frag auch nicht, ob sie deinen Vorschlag gut findet. Wenn das nicht so sein sollte, wird sie es dir schon sagen. Frauen stehen auf selbstbewusste Männer, die die Initiative übernehmen und die Frau führen können.

Weitere Tipps & Tricks

Die 5 besten Tipps

Deine Freundin oder dein Freund hat dich verlassen und du möchtest sie/ihn unbedingt zurück? Dann erfahre hier, welche Tipps dich deinem Ziel einer erneuten Beziehung näher bringen! Tipp Nr. 1 – keine Freundschaft Brich den Kontakt zu deinem Ex-Partner ab.

Beitrag lesen

Deine Liebe hat mehr verdient als den Status quo, oder?

Lass dich kostenlos und unverbindlich beraten, um die beste Behandlung für dich zu finden und schnell von unseren Experten zu profitieren. Deine Gesundheit ist unser höchstes Gut!

AES256-GCM

Verschlüsselung

Rechenzentrum

in Deutschland

Zertifiziertes

Unternehmen

Copyright 2021 ExZurück24

Gib hier deine Überschrift ein

Persönliche Beratung

Kostenloses Erstgespräch

Lerne unsere Experten kennen und finde heraus, ob die persönliche Beratung zu Dir und Deiner Situation passt. Unser Experte vereinbart zeitnah einen Termin mit Dir.

Persönliche Beratung

Kostenloses Erstgespräch

Lerne unsere Experten kennen und finde heraus, ob die persönliche Beratung zu Dir und Deiner Situation passt. Unser Experte vereinbart zeitnah einen Termin mit Dir.