fbpx

Treffen mit dem/der Ex

Mache jetzt den Ex-Zurück-Test

Treffen mit dem/der Ex

Mache jetzt den Ex-Zurück-Test

Zuerst musst du ein Treffen mit deinem/deiner Ex ausmachen. Wie du das schaffst erfährst du in dem Artikel „Treffen mit dem/der Ex vereinbaren„.

Auf dieser Seite hier erfährst du, was du bei einem Treffen mit deiner/m Ex achten musst, wenn du ihn/sie zurückerobern möchtest.

Das wichtigste ist: Du brauchst das richtige Mindset! Die meisten Menschen, die sich nach einer Trennung mit ihrem Ex treffen, haben oft Gedanken wie „Was muss ich machen, damit er/sie mich wieder zurücknimmt“ ; „Ich möchte, dass wir alles vergessen und sofort wieder zusammenkommen“. Doch diese Gedanken bringen dich nicht weiter! Klar möchtest du deinen Ex-Partner zurückgewinnen, doch das geht in der Regel nicht während des ersten Treffens. Aber das erste Treffen ist der wichtigste Schritt zur Rückeroberung! Erstmal sollst du nur ein bisschen mit deiner/m Ex quatschen und den Kontakt herstellen, aber nicht direkt in die Vollen gehen. Das musst du deinem Ex-Partner klarmachen und es sollte auch wirklich so sein. Du darfst nicht so verzweifelt sein, dass du deinen Ex brauchst, um glücklich zu sein. Dein Leben geht auch ohne deinen Ex-Partner weiter – was du ihm/ihr auch klarmachen musst. Mache dir vor dem Treffen keinen Plan, was du wann sagen willst oder wie du ihn/sie besonders beeindrucken kannst. Warte das Gespräch ab und richte dich danach, wie es läuft. Ein paar Dinge gibt es dennoch zu beachten.

Halte das Gespräch locker

Vermeide alle Themen, die irgendwie mit eurer alten Beziehung, der Trennung oder euren alten Problemen zu tun haben. Auch Probleme oder Streitigkeiten sind tabu.

Spiegel deine/n Ex

Damit ist gemeint, dass du dich deiner/m Ex anpassen sollst. Wenn er/sie locker und ausgelassen ist, bist du es auch. Wenn er/sie eher ruhig und zurückhaltend ist, passt du dich dem an. Sollte dein/e Ex eher reserviert sein, solltest du aber im weiteren Gespräch versuchen eine lockere Atmosphäre herzustellen.

Augenkontakt

Damit ist eigentlich alles gesagt. Versuche Augenkontakt herzustellen. Dies ist enorm wichtig für eure Anziehung! 

Halte dich kurz

Versuche das Gespräch nicht zu lang werden zu lassen. Das kannst du auch schon vorher vereinbaren – z.B indem du sagst, dass du noch einen Termin hast. Wichtig ist vor allem, dass du es bist, der/die als erstes geht. Sollte das Gespräch eher schleppend verlaufen, kannst du dich getrost verabschieden. Aber auch wenn alles super läuft, beendest du das Gespräch und gehst als erstes!

Keine Spielchen

Erzähle keinen Mist oder spiele vor, wie gut es dir geht – gerade wenn es dir gar nicht gut geht. Trage nicht zu dick auf, aber erzähle ruhig was in letzter Zeit bei dir passiert ist.

Ohren auf

Höre gut zu. Erzähle nicht die ganze Zeit von dir, sondern lasse deine/n Ex von sich erzählen. Höre aktiv zu und stelle Fragen und geh auf gesagtes ein! 

Warte ab

Euer Treffen ist vorbei und du kannst es gar nicht abwarten, ihn oder sie wieder zu kontaktieren? Lass das bloß sein! Viele wollen ihrer/m Ex mitteilen, wie schön sie das Treffen fanden, doch das ist ein großer Fehler. Schreibe erstmal gar nichts – mindestens den ersten Tag nach dem Treffen. Dein/e Ex brauch Platz für Gedanken.

Vor dem Treffen

Du möchtest dich mit deinem Ex treffen?

Beim Treffen beeindrucken

Wie du deinen Ex bei einem Treffen beeindrucken kannst

Treffen vereinbaren

Du möchtest dich direkt wieder neu mit dem Ex verabreden?