fbpx

Die Kontaktsperre

Mache jetzt den Ex-Zurück-Test

Die Kontaktsperre

Mache jetzt den Ex-Zurück-Test

Wir verraten dir alles, was du über die Kontaktsperre wissen musst!

Nach einer Trennung ist es in der Regel sinnvoll, eine Kontaktsperre einzuleiten. Während dieser Phase solltest Du den Kontakt zu deiner/m Ex vollständig abbrechen. Weder ein Anruf, noch eine WhatsApp-Nachricht ist in der Kontaktsperre erlaubt. Auch auf indirekte Kontaktaufnahmen, wie das liken von Facebook Bildern ist Tabu!

Die Vorteile der Kontaktsperre auf einen Blick:

  1. Du kannst zu dir und deiner alten Persönlichkeit zurückfinden
  2. Du kannst Abstand zu deiner/m Ex gewinnen und die Trennung verarbeiten
  3. Dein/e Ex kann dich vermissen
  4. Du kannst die größten Fehler nicht begehen
  5. Du hast Zeit die Trennung zu analysieren und dir eine gute Strategie zu überlegen 
  6. Die negativen Gefühle, die dein Ex-Partner aktuell für dich hat, werden weniger und die positiven Erinnerungen kommen wieder hoch

Natürlich wird eine Kontaktsperre nicht allein dafür sorgen, dass dein/e Ex dich zurück haben möchte. Sie ist nur ein erster Schritt, aber ein sehr wichtiger!

Wie lange dauert die Kontaktsperre?

Darauf gibt es keine pauschale Antwort, da dies alleine von dir abhängt. Die Kontaktsperre einzuhalten, bedeutet ja nicht nur, dass du keinen Kontakt zu deiner/m Ex haben sollst, sondern auch aktiv einige Dinge tust. Nimm dir die benötigte Zeit, die du brauchst, um wieder zu der Person zu werden, in die die sich deinEx sich verlieben wird und sich ja auch bereits einmal verliebt hat! Du musst selbst entscheiden, wie lange das dauert. Als Richtwert empfehlen wir immer eine Zeit von ca. 4-6 Wochen. 

Mein/e Ex hat bald Geburtstag. Wie verhalte ich mich?

Falls du nicht 10 Jahre mit ihm/ihr verheiratet warst, ist es nicht notwendig sich zu melden und es bringt dich auch nicht weiter. Es zeigt deinem Ex/deiner Ex nur, dass du noch immer an ihm/ihr hängst und erfüllt somit nicht den Sinn der Kontaktsperre. Meldest du dich nicht,  wird sich dein/e Ex wundern, warum du ihr/ihm nicht mal eine kurze Nachricht geschrieben hast und du wirst wieder etwas interessanter werden.

Soll ich mit den Freunden meines Ex/meiner Ex befreundet bleiben?

Nein, auf keinen Fall! Die Freunde deines Verflossenen/deiner Verflossenen sind erst einmal tabu für dich. Wenn du mit ihnen sprechen oder dich mit ihnen treffen willst, wird dein/e Ex davon erfahren. Und das ist nicht in deinem Interesse. Also lass das!

Was sollte Ich während der Kontaktsperre tun?

  1. Besiege den Liebeskummer und mache dich emotional unabhängig von deinem/deiner Ex. Du musst an einem Punkt ankommen, wo du ihn/sie zwar zurückgewinnen willst, ihn/sie jedoch nicht zum glücklich sein brauchst!
  2. Analysiere eure Beziehung. Warum hat er/sie Schluss gemacht? Wie hast du dich und wie hat sich eure Beziehung verändert? Was musst du ändern?
  3. Arbeite an deinen Zielen. 
  4. Gehe deiner Leidenschaft nach! Du hast keine? Dann entdecke sie für dich!
  5. Lerne neue Leute kennen!
  6. Triff dich mit deinen Freunden!
  7. Denke nicht die ganze Zeit an deine/n Ex. Wenn die Gedanken kommen, musst du sie aktiv verdrängen.
  8. Treibe Sport!
  9. Entwickel deine Persönlichkeit weiter. Es ist enorm wichtig, persönlich zu wachsen und jeden Tag ein bisschen mehr zu der Person zu werden, die man sein möchte! 
  10. Entscheide, ob du deine/n Ex wirklich zurückerobern möchtest. 
  11. Überlege dir eine Strategie, mit der du deine/n Ex zurückgewinnen kannst.

Wie leite ich die Kontaktsperre ein?

Wann macht die Kontaktsperre keinen Sinn?

Die wichtigsten Kontaktregeln mit dem Ex